Menu
Seite wählen

Die neuen Schüler am Gymnasium begrüßt

Gespannt und neugierig auf das neue Schuljahr hatten sich am Dienstag die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen des Gymnasiums eingefunden, viele begleitet von den Eltern. OStDin Cornelia Feldkamp, Schulleiterin des Landauer Gymnasiums, sowie ihr Stellvertreter, StD Stefan Huber, hießen die Neuen in der Aula willkommen. Die 91 Schülerinnen und Schüler werden im Schuljahr 2022/23 in vier Klassen unterrichtet. Schulleiterin Feldkamp fragte die Kinder nach älteren Geschwisterkindern an der Schule, nach der Wahl ihrer Klasse (normal, Theaterklasse oder Forscherklasse) und stellte ihnen ihre Klassenleiterinnen vor, die vor allem in der ersten Zeit die wichtigsten Ansprechpartnerinnen sind. Einige der neuen Fünftklässler kannten sogar schon den Namen und Vornamen der Schulleiterin.

Mit Blick auf StD Huber erläuterte die Schulleiterin, dass er der „wichtigste Mann hier an der Schule“ sei. Bei Fragen zur Klasseneinteilung, zum Stundenplan oder bei Problemen sei er die erste Anlaufstelle. „Ihr seid hier nicht alleine auf dem Weg“, so Feldkamp, „viele sind hier an der Schule, die helfen und die man fragen kann auf dem Weg ins Gymnasium.“ Mit Rat und Tat stehen die Schülerinnen und Schüler der SMV, der Elternbeirat und die Klassenleiter ebenfalls zur Seite. Gespannt verfolgte man die Erläuterungen von StD Huber zum Ablauf des Schullebens an dieser neuen, großen Schule. Es warten viele neue Erfahrungen auf die Kinder, neue Unterrichtsfächer, neue Sprachen, es sei wie eine neue Welt, und er wünschte viel Freude und Spaß beim Entdecken. StD Huber wünschte den Neuen abschließend eine spannende nächste Zeit am Gymnasium und ein schönes neues Schuljahr.

Zum Start an der neuen Schule überreichten Mitglieder des Elternbeirats das Willkommensgeschenk an die neuen Schülerinnen und Schüler, ein stabiles Lineal, „so haltbar, das müsste bis zum Ende des Gymnasiums halten“, so die 1. Vorsitzende Evi Worschek. Das Lineal solle die Schülerinnen und Schüler stets an ihren ersten Schultag am Gymnasium Landau a. d. Isar erinnern. Die Klassenleiterinnen der 5. Klassen riefen dann ihre jeweiligen Schülerinnen und Schüler auf und machten sich mit ihnen auf den Weg in die Klassenzimmer und die neue Schule.

Gymnasium Landau an der Isar